liard


liard
grey; dapple-grey

Phrontistery dictionary. 2013.

Look at other dictionaries:

  • liard — 1. (liar) s. m. Peuplier noir.    Poire de liard, nom d une poire grise. HISTORIQUE    XIIe s. •   Li dux Naymes parole, qui le poil ot liart, Saxons, XIX. ÉTYMOLOGIE    L anc. adj. franç. liart, qui signifiait gris pommelé ; prov. liar, lear ;… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • liard — LIARD. s. m. Piece de monnoye valant trois deniers. Un liard. deux liards. un sou ne vaut que quatre liards. cela ne vaut rien, je n en donnerois pas un liard. la fabrique des liards. les liards sont decriez. On dit par exaggeration, C est un… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Liard — steht für: einen Großkatzenhybriden zwischen Löwe und Leopardin Liard River, ein Fluss in Nordamerika Liard (Münze). eine ehemalige französische Kleinmünze Diese Seite ist eine Begriffsklärung zu …   Deutsch Wikipedia

  • Liard — (ly[aum]r), n. [F.] A French copper coin of one fourth the value of a sou. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Liard — [lja:r] der; , s [lja:r] <aus fr. liard »Heller, Pfennig«> seit der 2. Hälfte des 15. Jh.s für ganz Frankreich geprägte Silbermünze, seit der Mitte des 17. Jh.s aus Kupfer …   Das große Fremdwörterbuch

  • Liard — Li ard (l[imac] [ e]rd), a. [OF. liart, LL. liardus gray, dapple.] Gray. [Obs.] Chaucer. [1913 Webster] Note: Used by Chaucer as an epithet of a gray or dapple gray horse. Also used as a name for such a horse. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Liard — (spr. Liahr), französische Scheidemünze, die älteste von 1540; silbern, von Sechsergröße, seit 1854 von Kupfer 1/4 Sous = 3 Deniers etwa 11/4 Pf …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Liard [1] — Liard (spr. liār), franz. Silbermünze, zuerst um 1430 = 4 Deniers tournois, etwa 10 Pfennig wert, schon früh verschlechtert und im Namen mit Hardi wechselnd; 1649 Kupfermünze als L. de France = 3 Deniers oder 1,2 Pfennig, 1719 zu 3 Deniers, 3,059 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Liard [2] — Liard (spr. liār), Louis, franz. Schulmann, geb. 1846 in Falaise (Calvados), wirkte als Lyzealprofessor und seit 1874 als Professor an der Faculté des lettres in Bordeaux, wurde dort zum Stadtrat und Maire adjoint gewählt und erwarb sich… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Liard — (spr. lĭahr), ehemal. franz. Silbermünze, dann Kupfermünze zu 1/4 Sou …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Liard [2] — Liard (spr. leiĕrd), l. Nebenfluß des Mackenzie in Brit. Nordamerika, entspringt in den Felsengebirgen, mündet bei Fort Simpson; Gold und Silberlagerstätten …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.